Ausländerrecht und Freizügigkeitsrecht/EU - Neue Entwicklungen

Das Seminar soll neue Entwicklungen in der Gesetzgebung und Rechtsprechung aufgreifen und die schwierige Fallbearbeitung in der ausländerbehördlichen Praxis erleichtern. Gleichzeitig bietet es eine Plattform für den Austausch spezieller fachlicher Probleme.

Zielgruppe:
Mitarbeiter/innen von Ausländerbehörden, die bereits über Grundkenntnisse im Ausländerrecht und Freizügigkeitsrecht/EU verfügen.

Wesentliche Inhalte:
Neue Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung in folgenden Bereichen:

  • Allgemeines Aufenthaltsrecht
  • Freizügigkeitsrecht/EU
  • Assoziationsrecht Türkei
  • Erfahrungsaustausch über fachliche und organisatorische Probleme
  • Praktische Fälle

Zeit/Dauer(2,5 Tage):
1. Tag    09.00 Uhr - 16.30 Uhr
2. Tag    09.00 Uhr - 16.30 Uhr
3. Tag    09.00 Uhr - 13.00 Uhr

Termine:
15.06. - 17.06.2015
16.11. - 18.11.2015

Referenten:
Oliver Röhr, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Düsseldorf
Felix Helmbrecht, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Düsseldorf

Veranstaltungsort:
Europa-Haus Bocholt, Adenauerallee 59, 46399 Bocholt

Leistungen:
Übernachtung im Einzelzimmer mit Vollpension
Seminarkaltgetränke, Vormittagskaffee; Nachmittagskaffee mit Kuchen

Preis pro Person:
353,00 Euro inkl. USt bei Anreise am Seminartag
408,50 Euro inkl. USt bei Anreise am Vortag

Kontakt
Europa-Haus: +49 2871 21765-650

Anmeldungen:
Anmeldungen sind grundsätzlich nur über unser Online-Anmeldeformular (siehe unten) möglich. Anmeldungen, die per E-Mail, Fax, Post oder Telefonanruf eingehen, können nicht berücksichtigt werden.

Anmeldeformular Erkennen von ge- und verfälschten Dokumenten mit einfachen Hilfsmitteln

Für zusätzliche Bemerkungen zu Ihrer Buchung bitte das Feld „Bemerkungen“ nutzen. Danke!
Die AGB findet sie hier
captcha