Ausländerrecht – Einführung

Das Seminar hilft, den Einstieg in die Tätigkeit bei der Ausländerbehörde zu erleichtern und das neue Aufgabenfeld transparenter zu machen.
Es werden Grundkenntnisse im Aufenthaltsrecht und Freizügigkeitsrecht/EU vermittelt sowie praktische Empfehlungen für den Arbeitsalltag gegeben.

Zielgruppe:

  • Neue Mitarbeiter/innen von Ausländerbehörden, die im Sachgebiet allgemeines Ausländerrecht und Freizügigkeitsrecht/EU tätig sind.

Wesentliche Inhalte:

  • Rechtsquellen des Ausländerrechts
  • Visabestimmungen
  • Erwerbstätigkeit und Familiennachzug
  • Aufenthalt aus humanitären Gründen
  • Integration
  • Ausweisung
  • Freizügigkeitsrecht/EU
  • Praktische Empfehlungen für den Arbeitsalltag in der Ausländerbehörde

Zeit/Dauer (3 Tage):
1. Tag     09.00 Uhr - 16.30 Uhr
2. Tag     09.00 Uhr - 16.30 Uhr
3. Tag     09.00 Uhr - 16.30 Uhr

Termine:
20.01. bis 22.01.2020     Dieses Seminar ist ausgebucht. Anmeldungen sind nicht mehr möglich!
09.03. bis 11.03.2020     Dieses Seminar ist ausgebucht. Anmeldungen sind nicht mehr möglich!
31.08. bis 02.09.2020     Dieses Seminar ist ausgebucht. Anmeldungen sind nicht mehr möglich!
07.12. bis 09.12.2020     Dieses Seminar ist ausgebucht. Anmeldungen sind nicht mehr möglich!

Referent:
Volker Bohlen, Landkreis Friesland

Veranstaltungsort:
Europa-Haus Bocholt, Adenauerallee 59, 46399 Bocholt

Mindestteilnehmerzahl:
20 Personen

Leistungen:
Übernachtung im Einzelzimmer mit Vollpension
Seminarkaltgetränke; Vormittagskaffee; Nachmittagskaffee mit Kuchen

Preis pro Person: 
489,00 Euro inkl. USt bei Anreise am Vortag
436,00 Euro inkl. USt bei Anreise am Seminartag
305,00 Euro inkl. USt bei Seminarteilnahme ohne Übernachtung

Kontakt:
Europa-Haus: +49 2871 21765-650

Anmeldungen:
Anmeldungen sind grundsätzlich nur über unser Online-Anmeldeformular (siehe unten) möglich. Anmeldungen, die per E-Mail, Fax, Post oder Telefonanruf eingehen, können nicht berücksichtigt werden.

Ausländerrecht - Einführung

Form not found or is not published