Ausweisungs- und Abschiebungshaftrecht - Neue Entwicklungen

Die Neuregelungen im Ausweisungs- und Abschiebungshaftrecht und die aktuelle Rechtsprechung stellen neue Herausforderungen für die Aufenthaltsbeendigung dar. Das Seminar greift die neuen Entwicklungen auf  und hilft, die Umsetzung in der Praxis zu erleichtern. Gleichzeitig bietet es eine Plattform für den Austausch spezieller organisatorischer und fachlicher Probleme.

Zielgruppe:
Mitarbeiter/innen von kommunalen und zentralen Ausländerbehörden, die für aufenthaltsbeendende Maßnahmen zuständig sind.

Wesentliche Inhalte

Aktuelle Rechtsprechung der Zivilgerichte im Abschiebungshaftrecht

  • Aktuelle Rechtsprechung der Zivilgerichte im Abschiebungshaftrecht
  • Anforderungen an Abschiebungshaftanträge der Ausländerbehörden
  • Neuregelungen im Ausweisungs- und Abschiebungshaftrecht
  • Ausweisung türkischer Staatsangehöriger unter Berücksichtigung des ARB 1/80
  • Ausweisung "faktischer Inländer" unter Berücksichtigung des Art 8 EMRK
  • Aktuelle Rechtsprechung der Verwaltungsgerichte im Ausweisungsrecht
  • Anforderungen an Ausweisungsverfügungen der Ausländerbehörden

Zeit/Dauer (2,5 Tage)
1. Tag    09.00 Uhr - 16.30 Uhr
2. Tag    09.00 Uhr - 16.30 Uhr
3. Tag    09.00 Uhr - 13.00 Uhr

Termine:
14.05. - 16.05.2018
12.11. - 14.11.2018

Referenten
Oliver Röhr, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Düsseldorf
Felix Helmbrecht, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Düsseldorf
N.N.

Veranstaltungsort:
Europa-Haus Bocholt, Adenauerallee 59, 46399 Bocholt

Mindestteilnehmerzahl:
20 Personen

Leistungen:
Übernachtung im Einzelzimmer mit Vollpension
Seminarkaltgetränke; Vormittagskaffee; Nachmittagskaffee mit Kuchen

Preis pro Person: 
401,00 Euro inkl. USt bei Anreise am Seminartag
454,00 Euro inkl. USt bei Anreise am Vortag
270,00 Euro inkl. USt bei Seminarteilnahme ohne Übernachtung

Kontakt:
Europa-Haus: +49 2871 21765-650

Anmeldungen:
Anmeldungen sind grundsätzlich nur über unser Online-Anmeldeformular (siehe unten) möglich. Anmeldungen, die per E-Mail, Fax, Post oder Telefonanruf eingehen, können nicht berücksichtigt werden.

Anmeldeformular Ausweisungsrecht - Neue Entwicklungen

Für zusätzliche Bemerkungen zu Ihrer Buchung bitte das Feld „Bemerkungen“ nutzen. Danke!
Die AGB finden Sie hier
captcha